Estela Sanz PosteguilloEstela Sanz Posteguillo

Die Mitwirkung dieser temperamentvollen spanischen Sängerin verleiht den Programmen eine ganz besondere Authentizität. Eine nahezu magische Faszination geht vom unverwechselbaren Timbre ihrer kraftvollen Stimme aus und ihrer vor Energie nur so sprühende Bühnenpräsenz kann sich wohl kaum jemand entziehen.

Aus Zaragoza stammend erlernte sie den Gesang in der Familie. Durch lange Aufenthalte in Andalusien spürte sie schon früh ihre "musikalischen Wurzeln" im Flamenco auf. Dieser sollte von nun an ihr weiteres musikalisches Streben prägen und sie mit Hilfe namhafter Sänger wie Paco Tarranto, Ana Gomez Fraidias, Javier Rivera und Laura Vital zum Cante Jondo führen.

Estela Sanz Posteguillo arbeitet  mit verschiedenen Flamencoformationen und als Solistin im In- und Ausland. Sie lebt in Sevilla und München. Im Frühjahr 2006 ist ihre erste CD namens „Cante flamenco“ erschienen.